Hej!

It looks like you are situated in Sweden. Which site do you want to continue to?

Total

                                    

Zurück zur Interviews

Magdalena Holm, geb. 1983
Zuständige für Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

 

Magdalena Holm ist bei uns für die Nachhaltigkeitsarbeit zuständig. Nachstehend können Sie nachlesen, wie wir Essem Design zu einem grüneren Unternehmen machen.

 

Was bedeutet Nachhaltigkeit für Sie bei Essem Design?

Wir bei Essem Design glauben, der beste Weg zum Schutz der Umwelt der sei, Produkte zu entwickeln, die für eine lange Haltbarkeit entworfen und produziert werden. Unsere Räumlichkeiten in Anderstorp werden mit Erdwärme geheizt und wir verbrauchen zu 100 % Ökostrom. Um die Transportwege zu reduzieren und einen Beitrag zu unserer lokalen Umwelt zu leisten, setzen wir nach Möglichkeit schwedische und lokale Lieferanten ein. 

 

Können Sie einige Dinge nennen, an denen Sie aktiv arbeiten, um die Umwelt zu verbessern?

Im Moment installieren wir 204 Sonnenkollektoren auf unserem Dach, die etwa die Hälfte des Stroms produzieren werden, den wir bei Essem Design verbrauchen. Wir haben auch einen unserer Lieferanten durch einen anderen Lieferanten ersetzt, der in Umweltfragen sehr aktiv ist, sowohl in Bezug auf den Energieverbrauch als auch hinsichtlich des Recyclings von Materialien.

 

Was ist für Sie ein guter Flur?

Ein guter Flur ist für mich sowohl funktional als auch stilvoll. Man sollte in der Lage sein, Dinge schnell und einfach aufzuhängen, einen schnellen Überblick darüber zu bekommen, wo sich alle Kleidungsstücke befinden, und der Flur sollte leicht zu reinigen sein. Deshalb denke ich, dass unsere Produkte so gut sind.

 

Weitere Informationen zur Haltbarkeit

 

Sonnenkollektoren auf dem Dach von Essem Design

Sonnenkollektoren auf dem Dach von Essem Design

 

 

                                    

Zurück zur Interviews