Hej!

It looks like you are situated in Sweden. Which site do you want to continue to?

Total

Auf dem Bild ist das Tamburin Hut- und Schuhregal, der Kleiderständer Skruvad, der Gloria-Haken, die Kleiderbügel Triangel und der Schuhlöffel Index.

Nachhaltige Inneneinrichtung

 

Eine der größten Herausforderungen unserer Zeit ist die Achtsamkeit mit unserem Planeten. Kleine nachhaltige Entscheidungen, die wir in unserem täglichen Leben treffen, sind entscheidend - das gilt auch für unsere Inneneinrichtung. Essem Design möchte seine wichtigsten Erkenntnisse in Bezug auf nachhaltiges Interieur teilen, sowohl für das Haus als auch für den Hausflur.

Der alarmierende IPCC-Bericht ist eindeutig - wir müssen massiv umsteuern. Selbst die kleineren Entscheidungen, die wir individuell treffen, sind entscheidend, um die Klimaziele zu erreichen. Kleine Änderungen bei der Wahl unserer Einrichtung können uns zu einem nachhaltigeren Zuhause und einer geringeren Belastung der Umwelt verhelfen. Essem Design hat kürzlich seinen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht, in dem es über die Entwicklung von nachhaltigen Produkten geht, die für eine lange Lebensdauer konzipiert und hergestellt werden. Eine ganzheitliche Perspektive der Nachhaltigkeit ist notwendig - während des gesamten Prozesses, vom Entwurf bis zur Lieferung und Garantie. Auf der Grundlage des Berichtes möchte Essem Design die wichtigsten Aspekte teilen, die beim Kauf von Möbelstücken zu berücksichtigen sind, um ein nachhaltigeres Zuhause zu schaffen.

 

 

Achtsamkeit bei der Materialwahl

Beim Kauf einer neuen Inneneinrichtung ist die Wahl des Materials entscheidend. Um ein gesundes Lebensumfeld für das Haus und die Natur zu schaffen, müssen wir funktionalen Materialien den Vorzug geben, welche die Umwelt so wenig wie möglich belasten. Einige Materialien erfordern gefährliche Chemikalien bei der Herstellung, zum Beispiel synthetische Materialien. Diese Wahl hat auch Einfluss darauf, wie die Stücke im Laufe der Zeit halten. Ein gutes Beispiel für ein nachhaltiges Material ist Aluminium, da es ewig wiederverwendet werden kann - ohne Qualitätsverlust.

 

Austauschmöglichkeiten und verfügbare Ersatzteile

Schon beim Kauf einer neuen Innenausstattung ist es wichtig, sich über verfügbare Ersatzteile zu informieren. Dies ist ein entscheidender Aspekt damit ein Produkt lange hält. Der Kauf von Produkten mit verfügbaren Ersatzteilen ist ein einfacher Weg, dessen Lebensdauer zu verlängern. Entdecken Sie unsere Ersatzteile.

Die Verwendung von Ersatzteilen ist eine gute Möglichkeit, sowohl etwas für die Umwelt als auch für Ihren Geldbeutel zu tun.

 

Lokal produziertes Design, um Transporte zu reduzieren

Der Herstellungsstandort eines Produktes ist ebenso ein wichtiger Aspekt. Ein in der Region produziertes Interieur vereinfacht es, sich einen Überblick über die Produktion und die Auswirkungen auf die Umwelt zu verschaffen. Durch den Kauf lokal hergestellter Produkte werden unnötige Transportwege vermieden, was zu einer Verringerung der Kohlenstoffemissionen und Luftverschmutzung verhilft. Außerdem nutzen lokal hergestellte Produkte meistens auch lokal verfügbare Materialien.

 

Klassisches Design überdauert Generationen

Der wohl grundlegendste Aspekt für ein nachhaltigeres Alltagsleben ist die Tatsache, dass wir unseren Gesamtverbrauch reduzieren müssen. Um behutsam mit den Ressourcen des Planeten umzugehen, sollte jeder Kauf gut durchdacht sein. Es ist wichtig, Produkte zu erwerben, die lange halten - nicht nur in Bezug auf die Qualität, sondern auch auf die Lebensdauer der Ästhetik des Designs. Oft führen Einrichtungstrends zu sehr kurzlebigem Konsum. Stattdessen sollten wir uns auf klassische Einrichtung, welche über Zeit und Generationen hinweg weitergegeben werden kann, fokussieren.

 Essem Design schafft zeitloses Design, das über Generationen hinweg funktioniert. Auf dem Bild ist die Classic Hutablage und der Haken Mama.

 

 

Ausgewählte Produkte, um das Zuhause nachhaltiger zu dekorieren

Schwarz gebeizte Eiche/Schwarz
Ab 650 EUR
Die Tamburin-Produktfamilie wurde Teil von Andreas Klippinges Zielsetzung einer Zeichnung von etwas „Superfunktionellem“. Die Wahl fiel auf die Hutablage, die in schwedischen Häusern ein wesentliches und absolut unverzichtbares Element ist, da das skandinavische Klima mit den jahreszeitlich bedingten starken Schwankungen hohe Anforderungen an die Flurelemente stellt.
Schwarz gebeizt
Ab 841 EUR
Skruvad ist ein Garderobenständer, bei dem die Holzschrauben einen neuen Zweck erfüllen. Die Kleidungsstücke können von beiden Seiten aufgehängt werden und er lässt sich werkzeugfreie montieren.
Schwarz strukturiert
Ab 39 EUR
Als Joel Karlsson beauftragt wurde, einen neuen Haken zu entwickeln, überlegte er, wie er den traditionellen Haken ergänzen könne, damit bei Kleidungsstücken ohne Aufhänger „Hakenabdrücke“ im Nacken vermieden würden.

Schwarz
Ab 43 EUR
Kleiderbügel, aus einem Stück gebogenem Stahl gefertigt. Die abgerundeten Ecken des Kleiderbügels reduzieren das Risiko, dass Kleidung steckenbleibt und so reißt.
Schwarz/Schwarz
Ab 134 EUR
In den späten 1950er Jahren entwarf Gunnar Bolin die Hutablage Classic. Mit ihren runden Formen betrat er Neuland und sie hat seither viele Köpfe von Verletzungen durch scharfen Kanten bewahrt.
Schwarz strukturiert
Ab 31 EUR
Bei Jonas Bergfeldts Haken „Mama“ handelt es sich um einen seelenvollen Haken, der einen mit offenen Armen herzlich willkommen heißt. „Mama“ gewann den Designpreis „Excellent Swedish Design“ und wurde mehrfach auf internationalen Ausstellungen ausgezeichnet.