Hej!

It looks like you are situated in Sweden. Which site do you want to continue to?

Total

Den richtigen Weihnachtskranz für den Flur finden

 

Manch einer vergisst bei den Weihnachtsvorbereitungen leicht den Eingangsbereich. Dabei ist der Flur der erste Eindruck, den man von der Wohnung eines anderen erhält, und der Ort, an dem man seine Gäste empfängt. Der Weihnachtskranz hat eine lange Tradition, wenn es darum geht, Gäste während der Feiertage willkommen zu heißen. Eine Tradition, die auch heute noch Bestand hat. Die Einrichtungsmarke Essem Design hat sich mit der Floristin Sarah Angelsiöö zusammengetan, um zu inspirieren und dabei zu helfen, den richtigen Weihnachtskranz für jeden Flur zu finden.

Das Fest rückt näher und die Weihnachtsdekoration kann ausgepackt werden. Viele sehnen sich nach diesem besonderen Anlass – wir freuen uns darauf, wieder einmal Gäste einzuladen und Zeit mit unseren Lieben zu verbringen. Ein sorgfältig ausgewählter Weihnachtskranz kann den Flur positiv ergänzen und den einladenden Eindruck schaffen, den man sich besonders in der festlichen Weihnachtszeit wünscht.

 

„Wir glauben, dass Flure eine besondere Bedeutung im Haus haben. Eine einfache Möglichkeit, das Haus auf Weihnachten vorzubereiten, ist es, dem Flur ein paar zusätzliche Gedanken und Aufmerksamkeit zu schenken – denn dort werdet ihr eure Gäste empfangen. Deshalb wollten wir einen Leitfaden für Weihnachtskränze erstellen und dabei helfen, den richtigen Kranz für den Flur zu finden”, sagt Robert Bladh, Geschäftsführer von Essem Design.

 

Begrüßt eure Lieben mit einem Weihnachtskranz, der zu eurem Flur passt.

 

Die Wahl der Farbe, des Designs, des Materials und der Aufhängung sind alles Aspekte, die ihr bei der Auswahl des Kranzes berücksichtigen solltet, um die gewünschte Stimmung im Flur zu erzeugen.


„Es gibt Kränze für alle Flure und Anlässe. Zu Weihnachten sind wir es gewohnt, den traditionellen Nadelkranz zu sehen. Doch je nach Flur kann man ruhig etwas kreativer sein und etwas Einzigartiges gestalten. Deshalb haben wir drei verschiedene Kränze kreiert, von denen wir hoffen, dass sie inspirierend sind”, sagt Sarah Angelsiöö, Floristin und Inhaberin von Gullvivan in Stockholm.

 

Der Weihnachtskranz für den klassischen, aber dunkleren Hausflur

Für den klassischen Flur mit zeitlosem Interieur könnt ihr mit diesem traditionellen Rundum-Weihnachtskranz nichts falsch machen. Kämpft man mit einem etwas düsteren Flur, dann fügt man einfach ein paar Weihnachtslichter hinzu, man erhellt so den Flur und erreicht gleichzeitig eine gemütliche Stimmung.

Photo: Essem Design, der Mama-Haken im Einsatz. Mit Grüntönen und einem Hauch von Braun ist dieser Kranz ist ein Klassiker. Hängen Sie ihn an den Mama-Haken in Weiß und die gemütliche Weihnachtsstimmung ist vorprogrammiert.

 

Der Kranz gibt dem kleinen Flur eine weihnachtliche Ruhe

Um dem kleinen Flur Harmonie und Ruhe zu verleihen, ist dieser minimalistische Weihnachtskranz eine tolle Inspiration. Für Flure mit wenig Platz eignen sich helle Naturfarben, die sich in die bereits vorhandene Farbpalette des Flurs einfügen.

Photo: Essem Design, der Gloria-Haken im Einsatz. Mit hauptsächlich getrockneten Blumen und Zweigen verleiht dieser Weihnachtskranz dem Flur ein harmonisches Gefühl. Die helle und cremefarbene Palette fügt sich gut in das übrige Interieur ein und hellt den Flur auf.

 

Der Weihnachtskranz für den hellen und geräumigen Flur

Wenn man das Gefühl hat, dass es dem Flur an Charakter fehlt und er kahl wirkt, dann ist dieser Weihnachtskranz genau das Richtige – er ist frisch und verleiht dem Flur ein stilvolles Ambiente. Für einen hellen und geräumigen Flur ist dieser einzigartige und unverwechselbare Kranz die perfekte Wahl, um den Raum zu erhellen.

Photo: Essem Design, der Papa-Haken im Einsatz. Mit einem Farbtupfer kann der helle und geräumige Flur als durchdachter und schöner wahrgenommen werden. Den Kranz hängt man an den robusten Papa-Haken aus Aluminium.

 

 

Ausgewählte Produkte, um den Flur weihnachtlich schön zu machen.

Schwarz strukturiert
Ab 31 EUR
Bei Jonas Bergfeldts Haken „Mama“ handelt es sich um einen seelenvollen Haken, der einen mit offenen Armen herzlich willkommen heißt. „Mama“ gewann den Designpreis „Excellent Swedish Design“ und wurde mehrfach auf internationalen Ausstellungen ausgezeichnet.
Beigegrau
Ab 39 EUR
Als Joel Karlsson beauftragt wurde, einen neuen Haken zu entwickeln, überlegte er, wie er den traditionellen Haken ergänzen könne, damit bei Kleidungsstücken ohne Aufhänger „Hakenabdrücke“ im Nacken vermieden würden.
Aluminium
Ab 31 EUR
Mit dem Haken „Papa“ hat der Designer Stefan Borselius das Sortiment von Essem Design um einen robusten Aufhänger erweitert. Die stabile Basis und der lange Ausleger des Hakens verleihen ihm ein einzigartiges Aussehen. An diesen Haken können gleich mehrere Kleidungsstücke übereinander aufgehängt werden.